Archiv

Stöbern Sie in den Ausgaben 2019 und 2020 des Pfarreiforums. Wenn Sie eine ältere Ausgabe suchen, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.

Aus­gabe 12/20: Wie in diesem Jahr Advents- und Wei­h­nachtsstim­mung in die Woh­nung holen? Bischof Markus Büchel und andere Per­sön­lichkeit­en aus dem Bis­tum St.Gallen geben Tipps. Die Rhein­taler Kün­st­lerin Pele Math­ys kreierte für das Pfar­reifo­rum ein Advents­fen­ster, das Bezug nimmt auf die aktuelle Sit­u­a­tion

Aus­gabe 11/20: In der Schweiz kommt jeden Tag ein Kind tot zur Welt. Im Haus von Nicole und Samuel Falk in Spe­ich­er AR erin­nert eine Nis­che an ihre Tochter Julia. Sie haben Julia in der 34. Schwanger­schaftswoche völ­lig
uner­wartet ver­loren. Wie sind sie mit diesem Ver­lust umge­gan­gen?

Aus­gabe 10/20: Papst Franziskus und Seel­sorg­erin­nen und Seel­sorg­er im Bis­tum St.Gallen set­zen sich ein für ein Umdenken bei unser­er Beziehung zu Haus- und Nutztieren. Und am 4. Okto­ber (Welt­tier­schutz­tag) wird in Roman­shorn TG die Schweiz­er Ini­tia­tive «Tier­fre­undliche Kirche» lanciert. Was ist ihr Anliegen?

Aus­gabe 9/20: Clau­dia Rupf, Reli­gion­späd­a­gogin in Oberuzwil, sieht nur etwa zwanzig Prozent. Was bedeutet das für ihren All­t­ag? Und worauf kommt es beim Sehen an? Ein Schw­er­punkt zur öku­menis­chen Impuls-Aktion Schöp­fungsZeit, die im Sep­tem­ber für bewusstes (Hin-)-Sehen motiviert.

Aus­gabe 8/ 2020: Gute-Nacht-Geschicht­en, Bräteln im Wald oder die Velo­tour – Vater-Kind-Erleb­nisse prä­gen. In den let­zten Jahren hat sich die Rolle der Väter verän­dert. Wie profi tieren Kinder und Väter davon? Und mit welchen Ange­boten ist die Kirche für Väter da?

Aus­gabe 7/ 2020: Stern­schnup­pen, Mond und Milch­strasse – wann haben Sie sich zulet­zt beim Blick in den Ster­nen­him­mel von Gottes Schöp­fung zum Staunen brin­gen lassen? Das Pfar­reifo­rum gibt Tipps für (spir­ituelle) Ent­deck­un­gen in wolken­losen Som­mernächt­en.

Aus­gabe 6 / 2020: Der 7600 Kilo­me­ter lange europäis­che Kolum­ban­sweg führt auch durch die Ostschweiz und ermöglicht Pil­ger­erleb­nisse für Kinder und Erwach­sene. War die «Via Colum­bani» im Gegen­satz zum Jakob­sweg bish­er nur weni­gen ein Begriff , will die Inter­es­sen­ge­mein­schaft das nun ändern

Aus­gabe 5 / 2020: Die Welt nach Coro­na – wie wird sie sein? In die Zukun­ft schauen kann nie­mand. Doch jed­er gestal­tet die Zukun­ft mit seinen Ideen und Visio­nen mit. Und dieses kreative Poten­zial ist jet­zt wohl so wichtig wie nie zuvor. Das Pfar­reifo­rum gibt Starthil­fe.

Aus­gabe 4 / 2020: Keine Gottes­di­en­ste, keine Ver­anstal­tun­gen, keine Ver­samm­lun­gen und doch die Gewis­sheit: Ostern find­et statt. Die Hoff­nung, die in Ostern steckt, wird dieses Jahr via Live-Über­­tra­­gun­­gen und anderen spir­ituellen Ange­boten zu den Men­schen gebracht.

Aus­gabe 3 / 2020: Die weltweite Vielfalt des Saatgutes ist in Gefahr. Was kön­nen wir tun, um es zu bewahren? Und warum ist das Saatgut im Fokus der öku­menis­chen Fas­tenkam­pagne 2020? Inklu­sive Inspi­ra­tio­nen für Ihren Teller!

Aus­gabe 2 / 2020: Warum sind Serien heute so pop­ulär? Und wie viel Spir­i­tu­al­ität steckt in Serien wie «Um Him­mels Willen», «Bad Banks» oder der Net­flix-Pro­­duk­­tion «Mes­si­ah»? Das Pfar­reifo­rum schaut mit Non­nen aus dem Kloster Wurms­bach (Zürich­see) und Experten Kult­se­rien von damals und heute an.

Aus­gabe 1 / 2020: Egal ob mit oder ohne Oropax, egal ob im Kloster oder ein­fach zuhause – der Jahreswech­sel ist der beste Zeit­punkt, um Momente der Stille fürs neue Jahr einzu­pla­nen. Was löst die Stille aus? Wo find­et man sie? Und wie «gelingt» sie?

Aus­gabe 12 / 2019: Warum stellen wir an Wei­h­nacht­en geschmück­te Tan­nen in die Stuben? Was haben Kugeln, Kerzen und Nüsse mit der Geburt von Jesus zu tun?

Aus­gabe 11 / 2019: Der Schweiz­erische Evan­ge­lis­che Kirchen­bund sagt ja zur Ehe für alle. Und die katholis­che Kirche?

Aus­gabe 10 / 2019: Die katholis­che Kirche in der Schweiz feiert am 29. Sep­tem­ber zum ersten Mal gemein­sam mit Katho­likin­nen und Katho­liken auf der ganzen Welt den «Tag der Migran­tinnen und Migranten».

Aus­gabe 9 / 2019: Die Kirchen haben Ver­ant­wor­tung für Men­schen in Not. Doch wie gross ist ihr Engage­ment für Gefl üchtete? Und warum wird in der Schweiz im Gegen­satz zu Deutsch­land fast kaum Kirchenasyl gewährt?

Aus­gabe 8 / 2019: Als Aus­gle­ich zum hek­tis­chen All­t­ag suchen immer mehr Per­so­n­en Ruhe in der Natur: Etwa beim Fis­chen. Das «Pfar­reifo­rum» besucht Fis­ch­er am Rhein­taler Bin­nenkanal und am St.Galler Güb­sensee und erfährt, weshalb Fis­chen Gen­er­a­tio­nen verbindet.

Aus­gabe 7 / 2019: Die wirk­lich prä­gen­den Reiseziele warten meis­tens fern ab von «Hotspots» und ange­sagten Traumdes­ti­na­tio­nen. Das «Pfar­reifo­rum» zeigt, welche «Buck­et List» Sie in diesem Som­mer glück­lich macht.

Aus­gabe 6 / 2019: «Zirkusp­far­rer» Adri­an Bolz­ern (39) ist Seel­sorg­er für Schausteller und Zirkusleute. Mit seinem Wohn­wa­gen begleit­et er sie durch die Schweiz. In St.Gallen seg­nete er die neue Chilbi-Bahn «Phönix». Warum sind Schau-stellern und Artis­ten Glaube und Rit­uale so wichtig?

Aus­gabe 5 / 2019: Mit­ten im Wald liegt der Wall­fahrt­sort Maria Bild­stein Benken und ist der ide­ale Kraftort für alle, denen Stress, Hek­tik und Erwartungs­druck zu schaff en machen. Warum zieht er auch heute jährlich tausende Men­schen aus­der ganzen Schweiz und dem benach­barten Aus­land an? Ein Schw­er­punkt zum 500-Jahr-Jubiläum.

Aus­gabe 4 / 2019: Warum wurde ger­ade ein Folterin­stru­ment zum Aufer­ste­hungssym­bol und «christlichen Label»? WelcheBe­deu­tung hat das Kreuz heute? Und wie ver­suchen zeit­genös­sis­che Kün­stler wie der St.Galler Hans Thomann Zugänge zu einem all­ge­gen­wär­ti­gen Sym­bol zu schaf­fen?

Aus­gabe 3 / 2019: Rund zwei Stun­den täglich ver­brin­gen viele Schweiz­erin­nen und Schweiz­er am Smart­phone. Ein Leben ohne den dig­i­tal­en «Alleskön­ner»? Undenkbar! Trotz­dem – oder ger­ade deshalb – sehen viele die Fas­ten­zeit als Chance, den Handykon­sum zu über­denken. Wie bekommt Fam­i­lie Tri­et aus Bad Ragaz den Umgang mit den Smart­phones in den Griff?

Aus­gabe 2 / 2019: «Das Leben ohne Ver­pack­ungswahnsinn ist keine Utopie!», ist Nat­acha Espir­i­to San­to (28) überzeugt. Sie führt in Chur den neuen Laden «Oba aba», den ersten ver­pack­ungs­freien Laden der Ostschweiz. Wie gelingt das Leben ohne Plas­tik & Co? Und welchen Beitrag leis­ten die Kirchen?

Aus­gabe 1 / 2019: Zum Jahres­be­ginn brin­gen die Sternsinger den Segen in die Häuser und Woh­nun­gen. Sie erin­nern an die Stern­deu- ter aus dem Osten, die mit wertvollen Geschenken zur Krippe von Jesus kamen: Myrrhe, Gold und Weihrauch. Die einen lieben den Weihrauch­duft, für andere ist er Hus­ten­verur­sach­er. Warum wird Weihrauch ger­ade heute in der Liturgie und auch in der Heilmedi­zin neu ent­deckt?

Pfar­rblatt im Bis­tum St.Gallen
Weber­gasse 9
9000 St.Gallen

T +41 71 230 05 31
info@pfarreiforum.ch