Archiv

Stöbern Sie in den Ausgaben des Pfarreiforums.

Ausga­be 12/22: Warum sind Kerzen beliebt wie nie zuvor? Und welche Kraft steckt im Friedenslicht?

Ausga­be 11/22: Welche Ange­bo­te helfen Perso­nen mit Demenz und deren Ange­hö­ri­gen? Was ist wichtig?

Ausga­be 10/22: Erleb­nis­weg, Reise­bü­ro in die Vergan­gen­heit und eine Äbtis­sin mit langem Atem – inspi­rie­ren­de Ziele für Herbstausflüge

Ausga­be 09/22: Ein Todes­fall, eine Schei­dung, der Verlust der Arbeits­stel­le …
was soll ich jetzt zu den Betrof­fe­nen sagen?

Mit der Heimat verbunden

Ausga­be 08/22: Am 1. August feiern wir unse­re Nati­on. Was bedeu­tet dieses Fest aktu­ell im Einwan­de­rungs­land Schweiz?

Ausga­be 07/22: Die Pfadi hat so viele Mitglie­der wie nie zuvor. Doch wie zeit­ge­mäss ist die Kinder- und Jugendorganisation?

Ausga­be 06/22: Neue Begeg­nun­gen, unbe­kann­te Orte und frische Ideen: Das findet, wer sich aufs Gehen und Umher­strei­fen einlässt.

Ausga­be 05/22: Wo und wie inves­tie­re ich mein Geld? Welches Wirt­schafts­sys­tem, welche Zukunft unter­stüt­ze ich damit?

Ausga­be 04/22: Die Soli­da­ri­tät mit den Menschen aus der Ukrai­ne ist gross. Was hilft jetzt wirklich?

Ausga­be 03/22: Stra­fen sind Bestand­teil in vielen Lebens­be­rei­chen. Braucht es sie oder ginge es auch ohne?

Ausga­be 02/22: Gotte und Götti können zu lebens­lan­gen Beglei­te­rin­nen und Beglei­tern werden.

Ausga­be 01/22: Analo­ge Spie­le sind so beliebt wie nie zuvor. Aus gutem Grund: Sie machen uns spie­le­risch klüger und einfühlsamer.

Geschenke

Ausga­be 12/21: Muri­el­le und Samu­el Heeb aus Sargans feiern dank einer neuen Geschenk­tra­di­ti­on Advent und
Weih­nach­ten besinnlicher. 

Ausga­be 11/21: Gabi Ceric aus Ober­riet SG ist eine von mehre­ren Frei­wil­li­gen, die im Kanton St.Gallen nach einem plötz­li­chen Todes­fall Ange­hö­ri­ge begleiten.

Ausga­be 10/21: Kopf­weh­loch, Paxmal und die schöns­te Aussichts­ter­ras­se auf den Walen­see – Ausflugs­tipps
für den Herbst

Ausga­be 9/21: Warum enga­giert sich Dona­ta Züger (siehe Bild) aus St.Gallen als Gotte beim Paten­schafts­pro­jekt «mit mir»?

Ausga­be 8/21: Aus dem kirch­li­chen Alltag sind Frau­en nicht wegzu­den­ken. Darauf macht die Akti­on «Helve­tia predigt!» aufmerksam.

Tätowierungen

Ausga­be 7/21: Warum lassen sich heute so viele (reli­giö­se) Bekennt­nis­se auf die Haut täto­wie­ren? Und welche Geschich­ten erzäh­len sie?

Pfarreiforum Jugend

Ausga­be 6/21: Jean­ni­ne Fürer (14) und ihr Gross­va­ter Gerhard Leder­ger­ber aus Gossau über das Jung­sein während der Pandemie.

Ausga­be 5/21: Barfuss laufen, Armbä­der und Sauer­kraut – warum ist die Heil­kun­de von Pfar­rer Sebas­ti­an Kneipp aktu­el­ler denn je?

Ausga­be 4/21: Bäcker, Startup-Unternehmer und ein Archi­tekt über den Mut zu Aufbruch und Richtungswechsel.

Ausga­be 3/21: Kirchen­chö­re, der Saxo­fo­nist Peter Lenzin und Musik­fan Roland «Tschiibii» Gros­sen­ba­cher (Bild) aus Nieder­bü­ren zeigen, wie sie krea­tiv auf Konzert- und Chorproben-Verbot reagie­ren und dabei die Kraft der Musik neu entdecken. 

Ausga­be 2/21: Anne­li­se und Leo Rüthe­mann aus Bütschwil sind seit 50 Jahren verhei­ra­tet. Heute alles ande­re als eine Selbst­ver­ständ­lich­keit. Worauf kommt es an, dass die Liebe ein Leben lang hält und die Ehe leben­dig bleibt? Ein Porträt zum «Valen­tins­tag» (14. Februar). 

Ausga­be 1/21: «Mehr Ordnung und Struk­tur», nehmen sich viele fürs neue Jahr vor. Pfar­rer Erich Gunt­li aus Buchs SG ist über­zeugt: Im Chaos steckt gros­ses Poten­zi­al. Unser Schwer­punkt gibt Tipps, wie Sie Ordnung ins neue Jahr brin­gen – und die Unord­nung als Chan­ce nutzen.

Ausga­be 12/20: Wie in diesem Jahr Advents- und Weih­nachts­stim­mung in die Wohnung holen? Bischof Markus Büchel und ande­re Persön­lich­kei­ten aus dem Bistum St.Gallen geben Tipps. Die Rhein­ta­ler Künst­le­rin Pele Mathys kreierte für das Pfar­rei­fo­rum ein Advents­fens­ter, das Bezug nimmt auf die aktu­el­le Situation

Ausga­be 11/20: In der Schweiz kommt jeden Tag ein Kind tot zur Welt. Im Haus von Nico­le und Samu­el Falk in Spei­cher AR erin­nert eine Nische an ihre Toch­ter Julia. Sie haben Julia in der 34. Schwan­ger­schafts­wo­che völlig
uner­war­tet verlo­ren. Wie sind sie mit diesem Verlust umgegangen?

Ausga­be 10/20: Papst Fran­zis­kus und Seel­sor­ge­rin­nen und Seel­sor­ger im Bistum St.Gallen setzen sich ein für ein Umden­ken bei unse­rer Bezie­hung zu Haus- und Nutz­tie­ren. Und am 4. Okto­ber (Welt­tier­schutz­tag) wird in Romans­horn TG die Schwei­zer Initia­ti­ve «Tier­freund­li­che Kirche» lanciert. Was ist ihr Anliegen?

Ausga­be 9/20: Clau­dia Rupf, Reli­gi­ons­päd­ago­gin in Ober­uz­wil, sieht nur etwa zwan­zig Prozent. Was bedeu­tet das für ihren Alltag? Und worauf kommt es beim Sehen an? Ein Schwer­punkt zur ökume­ni­schen Impuls-Aktion Schöp­fungs­Zeit, die im Septem­ber für bewuss­tes (Hin-)-Sehen motiviert.

Ausga­be 8/ 2020: Gute-Nacht-Geschichten, Bräte­ln im Wald oder die Velo­tour – Vater-Kind-Erlebnisse prägen. In den letz­ten Jahren hat sich die Rolle der Väter verän­dert. Wie profi tieren Kinder und Väter davon? Und mit welchen Ange­bo­ten ist die Kirche für Väter da?

Ausga­be 7/ 2020: Stern­schnup­pen, Mond und Milch­stras­se – wann haben Sie sich zuletzt beim Blick in den Ster­nen­him­mel von Gottes Schöp­fung zum Stau­nen brin­gen lassen? Das Pfar­rei­fo­rum gibt Tipps für (spiri­tu­el­le) Entde­ckun­gen in wolken­lo­sen Sommernächten.

Ausga­be 6 / 2020: Der 7600 Kilo­me­ter lange euro­päi­sche Kolumbans­weg führt auch durch die Ostschweiz und ermög­licht Pilger­erleb­nis­se für Kinder und Erwach­se­ne. War die «Via Colum­ba­ni» im Gegen­satz zum Jakobs­weg bisher nur weni­gen ein Begriff , will die Inter­es­sen­ge­mein­schaft das nun ändern

Ausga­be 5 / 2020: Die Welt nach Coro­na – wie wird sie sein? In die Zukunft schau­en kann niemand. Doch jeder gestal­tet die Zukunft mit seinen Ideen und Visio­nen mit. Und dieses krea­ti­ve Poten­zi­al ist jetzt wohl so wich­tig wie nie zuvor. Das Pfar­rei­fo­rum gibt Starthilfe.

Ausga­be 4 / 2020: Keine Gottes­diens­te, keine Veran­stal­tun­gen, keine Versamm­lun­gen und doch die Gewiss­heit: Ostern findet statt. Die Hoff­nung, die in Ostern steckt, wird dieses Jahr via Live-Übertragungen und ande­ren spiri­tu­el­len Ange­bo­ten zu den Menschen gebracht.

Ausga­be 3 / 2020: Die welt­wei­te Viel­falt des Saat­gu­tes ist in Gefahr. Was können wir tun, um es zu bewah­ren? Und warum ist das Saat­gut im Fokus der ökume­ni­schen Fasten­kam­pa­gne 2020? Inklu­si­ve Inspi­ra­tio­nen für Ihren Teller!

Ausga­be 2 / 2020: Warum sind Seri­en heute so popu­lär? Und wie viel Spiri­tua­li­tät steckt in Seri­en wie «Um Himmels Willen», «Bad Banks» oder der Netflix-Produktion «Messiah»? Das Pfar­rei­fo­rum schaut mit Nonnen aus dem Klos­ter Wurms­bach (Zürich­see) und Exper­ten Kult­se­ri­en von damals und heute an.

Ausga­be 1 / 2020: Egal ob mit oder ohne Oropax, egal ob im Klos­ter oder einfach zuhau­se – der Jahres­wech­sel ist der beste Zeit­punkt, um Momen­te der Stil­le fürs neue Jahr einzu­pla­nen. Was löst die Stil­le aus? Wo findet man sie? Und wie «gelingt» sie?

Ausga­be 12 / 2019: Warum stel­len wir an Weih­nach­ten geschmück­te Tannen in die Stuben? Was haben Kugeln, Kerzen und Nüsse mit der Geburt von Jesus zu tun?

Ausga­be 11 / 2019: Der Schwei­ze­ri­sche Evan­ge­li­sche Kirchen­bund sagt ja zur Ehe für alle. Und die katho­li­sche Kirche?

Ausga­be 10 / 2019: Die katho­li­sche Kirche in der Schweiz feiert am 29. Septem­ber zum ersten Mal gemein­sam mit Katho­li­kin­nen und Katho­li­ken auf der ganzen Welt den «Tag der Migran­tin­nen und Migranten».

Ausga­be 9 / 2019: Die Kirchen haben Verant­wor­tung für Menschen in Not. Doch wie gross ist ihr Enga­ge­ment für Gefl üchte­te? Und warum wird in der Schweiz im Gegen­satz zu Deutsch­land fast kaum Kirchen­asyl gewährt?

Ausga­be 8 / 2019: Als Ausgleich zum hekti­schen Alltag suchen immer mehr Perso­nen Ruhe in der Natur: Etwa beim Fischen. Das «Pfar­rei­fo­rum» besucht Fischer am Rhein­ta­ler Binnen­ka­nal und am St.Galler Gübsen­see und erfährt, weshalb Fischen Genera­tio­nen verbindet.

Ausga­be 7 / 2019: Die wirk­lich prägen­den Reise­zie­le warten meis­tens fern ab von «Hotspots» und ange­sag­ten Traum­des­ti­na­tio­nen. Das «Pfar­rei­fo­rum» zeigt, welche «Bucket List» Sie in diesem Sommer glück­lich macht.

Ausga­be 6 / 2019: «Zirkus­pfar­rer» Adri­an Bolz­ern (39) ist Seel­sor­ger für Schau­stel­ler und Zirkus­leu­te. Mit seinem Wohn­wa­gen beglei­tet er sie durch die Schweiz. In St.Gallen segne­te er die neue Chilbi-Bahn «Phönix». Warum sind Schau-stellern und Artis­ten Glau­be und Ritua­le so wichtig?

Ausga­be 5 / 2019: Mitten im Wald liegt der Wall­fahrts­ort Maria Bild­stein Benken und ist der idea­le Kraft­ort für alle, denen Stress, Hektik und Erwar­tungs­druck zu schaff en machen. Warum zieht er auch heute jähr­lich tausen­de Menschen ausder ganzen Schweiz und dem benach­bar­ten Ausland an? Ein Schwer­punkt zum 500-Jahr-Jubiläum.

Ausga­be 4 / 2019: Warum wurde gera­de ein Folter­in­stru­ment zum Aufer­ste­hungs­sym­bol und «christ­li­chen Label»? Welche­Be­deu­tung hat das Kreuz heute? Und wie versu­chen zeit­ge­nös­si­sche Künst­ler wie der St.Galler Hans Thomann Zugän­ge zu einem allge­gen­wär­ti­gen Symbol zu schaffen? 

Ausga­be 3 / 2019: Rund zwei Stun­den täglich verbrin­gen viele Schwei­ze­rin­nen und Schwei­zer am Smart­pho­ne. Ein Leben ohne den digi­ta­len «Alles­kön­ner»? Undenk­bar! Trotz­dem – oder gera­de deshalb – sehen viele die Fasten­zeit als Chan­ce, den Handy­kon­sum zu über­den­ken. Wie bekommt Fami­lie Triet aus Bad Ragaz den Umgang mit den Smart­pho­nes in den Griff?

Ausga­be 2 / 2019: «Das Leben ohne Verpa­ckungs­wahn­sinn ist keine Utopie!», ist Natacha Espi­ri­to Santo (28) über­zeugt. Sie führt in Chur den neuen Laden «Oba aba», den ersten verpa­ckungs­frei­en Laden der Ostschweiz. Wie gelingt das Leben ohne Plas­tik & Co? Und welchen Beitrag leis­ten die Kirchen?

Ausga­be 1 / 2019: Zum Jahres­be­ginn brin­gen die Stern­sin­ger den Segen in die Häuser und Wohnun­gen. Sie erin­nern an die Sterndeu- ter aus dem Osten, die mit wert­vol­len Geschen­ken zur Krip­pe von Jesus kamen: Myrrhe, Gold und Weih­rauch. Die einen lieben den Weih­rauch­duft, für ande­re ist er Husten­ver­ur­sa­cher. Warum wird Weih­rauch gera­de heute in der Litur­gie und auch in der Heil­me­di­zin neu entdeckt?

Pfarr­blatt im Bistum St.Gallen
Weber­gas­se 9
9000 St.Gallen

T +41 71 230 05 31
info@pfarreiforum.ch