Aus­gabe 3 / 2019: Rund zwei Stun­den täglich ver­brin­gen viele Schweiz­erin­nen und Schweiz­er am Smart­phone. Ein Leben ohne den dig­i­tal­en «Alleskön­ner»? Undenkbar! Trotz­dem – oder ger­ade deshalb – sehen viele die Fas­ten­zeit als Chance, den Handykon­sum zu über­denken. Wie bekommt Fam­i­lie Tri­et aus Bad Ragaz den Umgang mit den Smart­phones in den Griff?