Von Broten und kleveren Kräutern...

Kirchenkatze Simba hat genug davon, immer dasselbe fressen zu müssen. Sie wünscht sich mal etwas ganz Aussergewöhnliches auf ihrem Menü-Plan – wie wäre es mit Speisen aus der Bibel? Ja, in der Bibel kann man auch nachlesen, was die Menschen damals gegessen haben. Wie heute war das Essen auch damals ein wichtiges Thema. Vielleicht habt ihr Lust, mit euren Geschwistern oder Freunden ein Rezept von damals nachzukochen? Viel Spass beim Entdecken der biblischen Gerichte – und: Guten Appetit!

Hamburger, Pommes Frites und Sandwiches gab es zu Jesus’ Zeiten natürlich noch nicht und man konnte sich das Essen auch nicht einfach im Supermarkt besorgen. Auf den Tisch kam, was man selber fing oder erntete. Die Menschen waren also sehr abhängig davon, was ihnen die Natur schenkte. Da in der Region, in der Jesus lebte, die Fischerei sehr stark verbreitet war, wurde auch sehr oft Fisch gegessen. Anderes Fleisch wurde selten gekocht. Es war einfach zu teuer. Dafür wurde regelmässig Brot aufgetischt. Dieses war aber viel flacher als die heutigen Brote und sah eher aus wie eine Pizza.

Im Weiteren waren auf dem Speiseplan viele Früchte zu finden: Trauben, Feigen, Datteln... Häufig wurden beim Kochen auch Kräuter eingesetzt, denn schon damals wussten die Menschen Bescheid, welche Kräuter sich wie auf den Geschmack auswirken und dass sie dem Körper gut tun. Naschkatzen kamen auch damals auf ihre Kosten: Zwar war der Zucker noch unbekannt, doch man verwendete einfach viel Honig als Süssmittel.

Erfahrt mehr über das Essen und Trinken zu Jesus’ Zeiten: Was wurde damals gegessen und wie wurde gekocht? Dieses Buch gibt Einblick in das, was Essen und Trinken in biblischer Zeit ausmachte. Faszinierende Fotos und Sachzeichnungen begleiten die Darstellung. So erfährt man, welchen Reichtum das gelobte Land, in dem Milch und Honig fliessen, seinen Bewohnern bot, was alles in Israel gegessen und getrunken wurde und wie die Früchte des Landes geerntet und aufbewahrt wurden. Im Buch sind auch viele Rezepte zu finden, die auf die Zeit Jesu zurückgehen und sich heute leicht nachkochen lassen – von kleinen und grossen Köchen. Patmos, 2005, ISBN 3-491-79741-1

Du findest hier Rezepte aus biblischen Zeiten